North Sails NEWS

GRAND-PRIX TECHNOLOGIE FÜR FAHRTENSEGLER MIT HELIX FURLING GENNAKERN

Unkomplizierte Handhabung, mehr Segelspass: North Sails neues Fahrtensegel

Zur kommenden Saison erweitert North Sails sein Angebot für Fahrtensegler. Mit dem Helix Furling Gennaker präsentiert North Sails eine Neuinterpretation des rollbaren Vorwindsegels. Der Clou: Das Segel kommt ohne sperriges Furling-Kabel aus.

Was sich wie eine Randnotiz anhört, ist eine ziemlich elementare Sache: Die Überwindung eines sperrigen Furling-Kabels spart Gewicht, reduziert die auftretenden Lasten im Rigg und macht das Handling des Segels erheblich einfacher. Vorwindsegel ohne ein schweres Kabel haben zudem einen breiteren Anwendungsbereich: Helix Furling Gennaker rotieren wie herkömmliche Gennaker über das Vorliek nach Luv. Dadurch generiert das Segel auch auf tiefen Kursen Vortrieb, ohne die Leistungsfähigkeit auf spitzen Kursen einzubüßen. Die Helix Structured Luff Technologie von North Sails macht’s möglich.

Doch was genau hat es damit auf sich? Helix Structured Luff stammt aus dem Grand Prix-Bereich. Unzählige Seemeilen unter härtesten Bedingungen haben die Technologie reif für den Fahrtenmarkt gemacht. Helix-Segel nehmen die Lasten des Vorlieks über die Gewebestruktur auf. Dies macht den Einsatz eines sperrigen Furling-Kabels obsolet. North Sails Design Direktor JB Braun fasst die Idee wie folgt zusammen:

„Im Unterschied zu Regattaseglern benötigen Fahrtensegler ein möglichst vielseitiges Segel, das leicht zu handhaben ist und dabei wenig an Leistungsfähigkeit einbüßt. Diesen Anspruch galt es modern zu interpretieren.“

Dank Helix Structured Luff ist genau das nun gelungen: Das Ergebnis ist ein Segel, welches Regatta-Technologie und erprobte Designs aus dem Fahrtenbereich kombiniert. Helix Furling Gennaker sind dabei in unterschiedlichen Materialien verfügbar. Egal ob Polyester oder 3Di, Helix Structured Luff lässt sich nach Belieben ins Design des Segels integrieren. In Verbindung mit einem leichten UV-Schutzfilm entsteht so ein Segel speziell für die Bedürfnisse von Fahrtenseglern. North Sails Deutschland Chef Stefan Matschuk zeigt sich angetan vom neuen Produkt: „Furling Segel haben sich unter Fahrtenseglern zu Recht durchgesetzt. Dass wir mit Helix-Gennakern nun ein gleichermaßen vielseitiges und rollbares Segel für den Cruising-Bereich anbieten können, freut mich sehr.“

Als weltweit führender Segelmacher hat North Sails seit 2017 drei Produkte speziell für den Fahrtenbereich eingeführt: 3Di NORDAC, 3Di OCEAN 370, sowie die vollständige Überarbeitung der 3Di OCEAN Produktlinie Anfang 2020. Der Helix Furling Gennaker ist nun das jüngste Beispiel dafür, wie North Sails High-End-Technologie für den Fahrtenmarkt bereitstellt. Helix Structured Luff ist eine Design-Philosophie, welche die Vorzüge eines Grand Prix Segels in ein leichtes, zuverlässiges und leicht zu handhabendes Fahrtensegel übersetzt.

Helix Furling Gennaker können ab sofort bestellt werden. Die Auslieferung erfolgt im Frühling. Für weitere Informationen kontaktieren Sie Ihren North Sails Partner vor Ort.

 

PRODUKTDETAILS   FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN    KONTAKTIEREN SIE EINEN EXPERTEN